Sie sind hier: Kambodscha Sehenswürdigkeiten  
 KAMBODSCHA
Land & Leute
Klima
Essen & Trinken
Reisebericht
Hotels
Sehenswürdigkeiten

ANGKOR - PRASAT KRAVANH
 

Angkorianische Periode
Stil von Koh Ker 921-944
Erbaut von einem Würdenträger um 921
LAGE: Zwischen Kilometerstein 7 und 8 am Kleinen Rundweg. Während der Regenzeit schlecht erreichbar (Taschenlampe).
Prasat Kravanh, ein Vishnu-Heiligtum, ist einer der letzten großen Ziegelbauten und gehört noch zu der von Indravarman begonnenen Kunstrichtung. Er besitzt direkt in die Mauer gearbeitete Reliefs sowie Reste einer Ausmalung und besteht aus fünf großen, nebeneinander stehenden, fensterlosen Turmheiligtümern.

Die Umrahmungen der Türen sind aus Sandstein und zeigen Laubwerkdekor mit kleinen Reiterfiguren. Die Turmheiligtümer der Indravarman-Epoche haben keinen Innenschmuck. Der Kravanh macht eine Ausnahme, sein mittlerer Turm besitzt innen Reliefs, die direkt in das Mauerwerk gemeißelt sind. Am besten zu erkennen sind sie, wenn die Abendsonne schräg in den dunklen Innenraum fällt.


 
   
 



Angkor - Phnom Bakheng | Angkor - Preah Khan

Druckbare Version