Sie sind hier: Laos Sehenswürdigkeiten  
 LAOS
Land & Leute
Klima
Reisebericht
Hotels
Sehenswürdigkeiten

LUANG PRABANG - WAT THAT
 

Der Überlieferung nach ist Wat That Luang die mit Abstand älteste budhistische Anlage Luang Prabangs. Kaiser Ashoka, ein indischer Herrscher mit missionarischem Eifer, sandte im 3. Jahrhundert v.u.Z. Monche zur Verbreitung des Buddhismus über den ganzen indischen Subkontinent und darüber hinaus in die angrenzenden Gebiete. Sie sollen es gewesen sein, die an der Stelle des heutigen Wat That Luang bereits eine Pagode errichteten.
An dieser Stelle ließ König Fa Ngoum 1359 auch den ersten laotischen Wat Luang Prabangs erbauen - Wat Pasaman.
Der heutige, quadratische Sim mit umalufenden Galerien stammt allerdings aus dem Jahre 1818. Doch bis auf den heutigen Tag nimmt Wat That Luang unter den Tempeln Luang Prabangs eine Sonderstellung ein, sammeln sich doch hier die meisten Mönche und Novizen der Stadt. In der großen Stupa ist die Asche von König Si Savang Vong beigesetzt.


 
   



Luang Prabang - Wat Sene | Luang Prabang - Wat Xieng Thong

Druckbare Version