Sie sind hier: Malaysia Reisebericht  
 MALAYSIA
Land & Leute
Klima
Essen & Trinken
Reisebericht
Hotels

LANGKAWI
 

Am fünften Tag flogen wir für vier Tage nach Singapur, um dann noch einmal nach Malaysia zurückzukehren. Hier verbrachten wir dann auf Langkawi einen neuntägigen Badeurlaub.
Die Unterbringung im Hotel Berjaya Langkawi Beach Resort war absolut super.


 
 



 

Die Anlage war sehr weitläufig in den Berghang gebaut. Es gab jedoch einen Shuttle-Service. Ein kurzer Anruf, mit der Bitte von A nach B gefahren zu werden, reichte aus.


 
   
 



 

Drei große Restaurantes innerhalb der Anlage garantierten ein abwechslungsreiches Essen. Auf der Insel lohnt sich noch ein Ausflug nach Kuah, der Hauptstadt von Langkawi. Diese erreicht man mit dem Taxi nach einer Stunde Fahrt für 20 Ringit (10,00 DM). Neben einem Shopping-Center, hier sind die Preise erheblich günstiger als in der Anlage, gibt es noch einige kleinere Geschäfte zu sehen.


 
 



 

Das ein oder andere Marken-T-Shirt findet sich zum sehr guten Preis. Hierbei handelt es sich um echte und keine gefälschte Ware.


 
 



 

Der Aufenthalt in Malaysia gefiel uns beiden sehr gut. Das Wetter war etwas unbeständig, sodass wir häufiger mit dem Monsumregen zu kämpfen hatten. Zunächst nur nachmittags zwischen 17.00 und 19.00 Uhr. Auf Langkawi hat es an den letzten beiden Tagen 48 Stunden ohne Pause geregnet.


 
   



 

Der Oktober empfiehlt sich nicht unbedingt als Reisemonat für Malaysia. Hierher sollte der Reisende doch erst gegen Ende November kommen.
Die positiven Aspekte dieser Reise überwiegen und wir freuen uns auf Vietnam.


Kuala Lumpur

Druckbare Version