14. Februar 2007

Die erste Nacht im neuen Heim habe ich überstanden. Ich habe auch schon ein schönes Versteck gefunden, wohin ich mich zurückziehen kann, wenn ich mal meine absolute Ruhe haben will.

Martina verlässt uns heute und kommt erst am Sonntag wieder zurück, sodass ich mit Siggi allein zu Hause sein werde.

Ich bin noch sehr ängstlich und reagiere auf jedes ungewohnte Geräusch sehr schreckhaft, sodass ich mein neues Versteck sehr häufig aufsuche.

Am späten Nachmittag verabschieden wir Martina.

Ich bin weiter auf Entdeckungstour - es gibt viel zu erkunden.


(C) 2007 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken