Land & Leute

Lage
Kambodscha liegt am Golf von Thailand, grenzt im Nordwesten an Thailand, im Norden an Laos, im Osten an Vietnam. Der grösste Binnensee Südost-Asiens, Tonle Sap, liegt in Kambodscha. Der See ist über einen kurzen Fluss, der ebenfalls Tonle Sap heisst, mit dem Mekong verbunden. Für die meiste Zeit fliesst dieser Fluss aus dem Tonle-Sap-See in den Mekong. Führt der Mekong in der südostasiatischen Regenzeit von Juni bis Oktober aber Hochwasser, fliesst der Fluss Tonle Sap aus dem Mekong in den See Tonle Sap und führt im Umkreis des Sees zu enormen Überschwemmungen. Der Tonle Sap kann in dieser Jahreszeit auf mehr als die doppelte Grösse anschwellen

Fläche
Kambodscha hat eine Gesamtfläche von 181.035 Quadratkilometern.

Topographie
Zwei Drittel der Fläche des Landes bestehen aus dem Kambodschanischen Becken, das sich maximal 30 Meter über den Meeresspiegel erhebt. In dieser Ebene liegt der Tonle Sap See, der durch den Tonle Sap Fluss mit dem Mekong verbunden ist. Das Dangrekgebirge, das im Norden an Thailand grenzt, erreicht 600 m Höhe. Die Berge im Nordosten des Landes sind bis zu 1.200 m hoch. Entlang des Golfs von Thailand verläuft das Kardamon-Gebirge, dessen Gipfel bis zu 1.813 m (Phnom Aural) hoch sind.

Bevölkerung
Kambodscha hat 13,7 Millionen.

Bevölkerungsgruppen
Die prozentuale Aufteilung sieht wie folgt aus:
Khmer 85 %
Minderheiten:
Vietnamesen (ca. 500.000)
Moslemische Cham (ca. 3 %)
Chinesen

Städte
Die Hauptstadt ist Phnom Penh mit über 1.500.000 Einwohnern.
Kambodscha ist in 20 Provinzen (Banteay Meancheay, Battambang, Kompong Cham, Kompong Chhnang, Kompong Speu, Kompong Thom, Kampot, Kandal, Koh Kong, Kratie, Mondul Kiri, Oddar Meancheay, Pursat, Preah Vihear, Prey Veng, Ratanakkiri, Siem Reap, Stung Treng, Svay Rieng, Takeo ) und vier Städte (Kep, Pailin, Phnom Penh, Sihanoukville) unterteilt. Folgende Inseln gehören noch zu Kambodscha: Kaoh Sess, Kaoh Polaway, Kaoh Rong, Kaoh Thass, Kaoh Treas, Kaoh Traolach, Kaoh Tang

Staatsverwaltung
Kambodscha hat eine konstitutionelle Monarchie, das Parlament ist ein Zweikammer-Parlament mit der Nationalversammlung (123 Abgeordnete) und dem Senat (61 Senatoren). Die letzten Wahlen der Nationalversammlung waren 2003, die nächsten Wahlen sind 2008.

Religion
Die Hauptreligion ist auch hier der Buddhismus (ca. 90 %). Die anderen Religionen sind etwa so verteilt: Moslems (ca. 3%), Christen (ca. 15.000, davon Kambodschaner: 5.000)


(C) 2007 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken