Sie sind hier: Sri Lanka Land & Leute  
 SRI LANKA
Land & Leute
Klima
Essen & Trinken
Reisebericht
Hotels
Sehenswürdigkeiten
Tipps
Rezepte

LAND & LEUTE

Land & Leute

Lage
Sri Lanka (früher Ceylon) liegt im Indischen Ozean, südöstlich des indischen Bundesstaates Tamil Nadu, zwischen 6° und 10° nördlicher Breite und zwischen 79° und 82° östlicher Länge

Fläche
Sri Lanka hat eine Gesamtfläche von 65.610 Quadratkilometern.

Topographie
Vom indischen Subkontinent ist es durch die Palkstraße und den Golf von Mannar getrennt. Die Korallenfelsinseln der Adamsbrücke stellen eine Verbindung zwischen dem Nordwesten Sri Lankas und Tamil Nadu in Indien dar. Höchste Erhebung des zentralen Berglands ist der Pidurutalagala mit 2524m über NN.

Bevölkerung
Sri Lanka hat 19,5 Millionen (2004) Einwohner, die in unterschiedlichen Gruppen aufgeteilt sind. Die Wachstumsrate beträgt 1,14%

Bevölkerungsgruppen
Die prozentuale Aufteilung sieht wie folgt aus:
74,6% Singhalesen
18,1% Tamilen (12,6% Sri Lanka-Tamilen, 5,5% Tamilen indischer Herkunft)
7% Araber
0,3% andere (Malaien, Burgher, usw.) Wachstumsrate: 1,14% (2004)

Städte
Die offizielle Hauptstadt ist Sri Jayewardenepura - Kotte (am Rande Colombos, ca. 100.000 Einwohner), de facto: Colombo (etwa 1,2 Mio. Einwohner). Es gibt 9 Provinzen, davon 7 mit Provinzräten und –regierungen mit je einem vom Präsidenten ernannten Gouverneur; weitgehend zentral gesteuerte Verwaltung durch 200 "Divisional Secretariats", die – neben der Provinzratsverwaltung – auch Provinzgesetze ausführen

Staatsverwaltung
Sri Lanka ist eine unitarische Präsidialrepublik mit parlamentarisch-demokratischer Ordnung und verfügt über ein Einkammersystem mit 225 Abgeordneten mit imperativem Mandat

Religion
Die Hauptreligion ist der Theravada – Buddhismus (69,3 %), daneben gibt es noch ca. 15,5% Hindus; 7,5% Muslims, 7,6% Christen


Druckbare Version